Cool and Safe Onlinetraining für Grundschulkinder

Idee und Inhalt:

 

Das Projekt „COOL and SAFE“ (CaS) greift eine Idee auf, die innovativ und richtungsweisend neue Möglichkeiten im Kampf gegen Gewalt nutzen will.

 

Ausgerichtet auf die Zielgruppen Kinder und Familien wird insbesondere Schulen über das Internet ein interaktives gewaltpräventives Training mehrsprachig, zunächst in Deutsch und Französisch, angeboten. CaS trägt dazu bei, die Selbstbehauptungskompetenzen von Kindern gegenüber Gleichaltrigen und Erwachsenen zu stärken. Darüber hinaus werden Handlungsstrategien zum Umgang mit Gefahrensituationen vermittelt.

 

Kooperationspartner sind u.a. SMOG e.V., Goethe Universität Frankfurt/Main, International Police Association (IPA)

 

Einführungstext auf der Homepage:

„Willst du Spielen und Spaß haben und dabei trotzdem etwas lernen? Begleite Smoggy zu Hause, auf dem Spielplatz und im Internet. Du kannst lernen, welche Rechte du als Kind hast und was du machen kannst, wenn sich jemand nicht daran hält. Welche Geheimnisse darfst du für dich behalten? Was passiert bei einem Chat? Wie holst du Hilfe? Das alles und noch viel mehr, kannst du mit Smoggy bei „Cool and Safe“ erkunden und gleichzeitig lernen, dich vor Gefahren zu schützen...

Um bei Cool and Safe mitzumachen, musst du dich registrieren – aber keine Angst, du musst nicht deinen echten Namen verraten – denke dir einfach einen Spitznamen / Nickname aus. Wenn du dir nicht sicher bist, frage deine Eltern und erzähle ihnen von Cool and Safe.“

Download
Kurzbeschreibung des Konzepts Cool and Safe
2014080415185020140302215030Kurzbeschrei
Adobe Acrobat Dokument 342.4 KB

Kommunale Kriminalprävention
Rhein-Neckar e.V.

Römerstraße 2-4
69115 Heidelberg

 

Tel.: 0621-1741240

Fax: 0621-1741247

info@praevention-rhein-neckar.de

 

SPENDENKONTO:

IBAN:

DE20 6725 0020 0000 0903 44

 

SWIFT-BIC: SOLADES1HDB

 

Konto-Nr.: 90344, Sparkasse Heidelberg, BLZ 672 500 20