Pressebericht Weinheimer Nachrichten vom 1. Oktober 2018 über den Kinoabend in Weinheim am 27.09.18

"Beispiel für Zivilcourage und Solidarität"
>>>bitte hier weiterlesen 

Nächste Mitgliederversammlung: 16.05.2019

4.11.18: Musik + Talk in Sinsheim

"Basse mol Acht!"

mit Kabarettist, Krimibuchautor und Musiker Arnim Töpel
>>>bitte hier weiterlesen

Aktuelle Informationen 2018 Fachtag vom 26.06.2018 in Schwetzingen


Aktuelle Kampagne 2018:      Einbrechern das Leben schwer machen

Großformatige Plakate machen im Rhein-Neckar-Kreis auf das Projekt „Wachsame Nachbarschaft“ aufmerksam 

Sicherheit ist ein menschliches Grundbedürfnis und beeinflußt die Lebensqualität nachhaltig. Ein zentrales Anliegen des Vereins ist die dauerhafte positive Veränderung von Lebensbedingungen, insbesondere für junge Menschen.

ARTIKEL RHEIN-NECKAR-ZEITUNG

Download
HEIDELBERG, 13.03.2018 - EINBRECHERN DAS LEBEN SCHWER MACHEN
RNZHPWACHSAMERNACHBAR.pdf
Adobe Acrobat Dokument 311.7 KB

Projekt "beistehen statt rumstehen"

Artikel als pdf downloaden

Download
Beistehen statt Rumstehen Zeugenehrung in Sinsheim
RNZ 19.10.18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1'010.1 KB

Weitere Informationen zu "beistehen statt rumstehen" 

>>> zu den Ehrungen-Presseberichten

Aktuelle Projekte 2018 und mehr

Bitte klicken Sie auf die Bilder für mehr Informationen.

 


Kommunale Kriminalprävention
Rhein-Neckar e.V.

Römerstraße 2-4
69115 Heidelberg

 

Tel.: 0621-1741240

Fax: 0621-1741247

info@praevention-rhein-neckar.de

 

SPENDENKONTO:

IBAN:

DE20 6725 0020 0000 0903 44

 

SWIFT-BIC: SOLADES1HDB

 

Konto-Nr.: 90344, Sparkasse Heidelberg, BLZ 672 500 20