Sexuelle Gewalt gegen Jungen und Mädchen

Fachtag am 14. November 2012 in der Stadtbücherei Heidelberg

 

Das Ziel der Veranstaltung war es, die Gesellschaft für das Thema sexuelle Gewalt gegen Kinder und Jugendliche zu sensibilisieren und zum offenen Diskurs anzuregen. Nur über Information und Aufklärung kann es gelingen, das Thema aus der Tabuzone zu holen. Nur durch das offene Gespräch, fernab von Peinlichkeit, Skandalisierung und Scham lassen sich die Handlungsspielräume der Täterinnen und Täter schließen. Präventions- und Interventionskonzepte sollen nicht nur Täter und Täterinnen von Einrichtungen fernhalten, sondern auch Fachkräfte in ihrer Rolle als kompetente und vertrauensvolle Ansprechpersonen für Kinder und Jugendliche stärken, die Missbrauch erfahren. Die Heidelberger Fachtagung bot die Gelegenheit, sich kompetent mit fachkundigen Menschen zu diesem Thema auszutauschen.

Download
Tagungsflyer Fachtag 14.11.2012
2014080416083820120919215231Flyer_Fachta
Adobe Acrobat Dokument 240.7 KB
Download
Vortrag Meinolf Hartmann, Fairmann e.V. Heidelberg
2014080416112920121204163324Vortrag_Mein
Adobe Acrobat Dokument 227.0 KB
Download
Vortrag Volker Schuld, Kinderschutz-Zentrum Heidelberg
2014080416110320121204162704Fachtagungse
Adobe Acrobat Dokument 750.2 KB
Download
Vortrag Dirk Bange
2014080416093220121204162202Fachveransta
Adobe Acrobat Dokument 112.4 KB
Download
Vortrag Silke Emter, Frauennotruf Heidelberg
2014080416101720121204162616Notruf_Facht
Adobe Acrobat Dokument 742.2 KB
Download
Rhein-Neckar-Zeitung vom 20.11.2012
2014080416091120121120223923Fachtag_RNZ_
Adobe Acrobat Dokument 414.3 KB

Kommunale Kriminalprävention
Rhein-Neckar e.V.

Römerstraße 2-4
69115 Heidelberg

 

Tel.: 0621-1741240

Fax: 0621-1741247

info@praevention-rhein-neckar.de

 

SPENDENKONTO:

IBAN:

DE20 6725 0020 0000 0903 44

 

SWIFT-BIC: SOLADES1HDB

 

Konto-Nr.: 90344, Sparkasse Heidelberg, BLZ 672 500 20